Labyrinth Kindermuseum Berlin

Labyrinth Kindermuseum Berlin
(Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Website, Social Media)
www.labyrinth-kindermuseum.de

„Platz da! Kinder machen Stadt“ wurde bereits in der Planungsphase von Mädchen und Jungen und Architekten mitentwickelt. Kinder der Sophie-Brahe-Schule (Treptow-Köpenick), Grundschule am Kollwitzplatz (Prenzlauer Berg), Katholische Schule Liebfrauen (Charlottenburg), der Katholischen Grundschule St. Ludwig (Wilmersdorf), der Schule am Staakener Kleeblatt (Spandau), Marie-Elisabeth-Lüders-Oberschule (Tempelhof-Schöneberg) und der EKG Grunewaldgemeinde (Wilmersdorf) beschäftigten sich als „Wege-Forscher“ ausführlich mit Wegen und Straßen. Einige der vielen, vielen schönen Ideen und Vorschläge wurden in die Ausstellung integriert, Stadtplanung aus Kindersicht ist anders - und wird zum Erlebnis. Alle Projekte wurden durch die Initiative „kleine baumeister“ durchgeführt.